Aktuelle Feuerwehrnachrichten

Monatsbericht November 201701.12.2017

Der Monat November war für die Feuerwehr Eningen unter Achalm ein ruhiger Monat. Insgesamt mussten nur drei Einsätze abgearbeitet werden.

Diese gliederten sich in zwei Hilfeleistungen und einen Umweltschutzeinsatz.

Eine Beratung / Erkundung im Bereich des Scheibengipfeltunnels, bei welcher eine kleine Störung vorlag und bei dieser vorsorglich die Feuerwehr alarmiert wurde, und eine Notöffnung standen als Hilfeleistungen auf dem Programm. Bei den Notöffnungen handelt es sich um die Öffnung einer Hauseingangs- oder Wohnungstüre um dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung zu verschaffen.

Des Weiteren galt es eine Ölspur im Bereich des Rennengäßles zu beseitigen. Dabei wurde mit Hilfe von Ölbindemittel die ausgelaufenen Betriebsstoffe eines PKW aufgenommen, um die Sicherheit für sämtliche Verkehrsteilnehmer wiederherzustellen.

Somit beläuft sich das Einsatzaufkommen der Freiwilligen Feuerwehr Eningen unter Achalm mit Ende des Monats November auf insgesamt 103 Einsätze.