Einsatzdetails

37/202017.05.2020

Brand 2 | Holbeinstraße

Ausgelöster Rauchwarnmelder

 

Die Feuerwehr Eningen unter Achalm rief am Sonntagmittag ein ausgelöster Rauchwarnmelder auf den Plan. Nachbarn hatten in einer Wohnung das Geräusch eines ausgelösten Rauchmelders wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort konnte eine abgeschlossene Wohnung vorgefunden werden. Nachdem sich die Feuerwehrmitglieder Zutritt über die Wohnungseingangstüre verschafft hatten, konnte eine leichte Verrauchung sowie ein angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden. Das Essen wurde vom Herd genommen und umfangreiche Belüftungsmaßnahmen eingeleitet werden. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:
Einsatzleitwagen 1/11
Löschgruppenfahrzeug 1/44-1
Drehleiter 1/33
Löschgruppenfahrzeug 1/44-2
Löschgruppenfahrzeug 1/42
Mannschaftstransportwagen 1/19


Externe Einsatzkräfte:
Polizei